Österreich » Vorarlberg
content top

Bundesland Vorarlberg

Vorarlberg ist ein Bundesland der Republik Österreich. Wegen seiner Verfassung definiert es sich sowohl als ein selbstständiger Staat als auch als einen Teil vom österreichischen Bundesstaat. Die Landeshauptstadt von Vorarlberg ist Bregenz, ein beliebter Touristenourt. Vorarlberg besitzt eine Fläche von rund 2.600 km², wozu man die Fläche des Bodensees, die in diesem Bundesland liegt, dazu zählt. Vorarlberg befindet sich im Westen zwischen dem Bodensee und dem Alpenrhein, im Süden zwischen der Silvretta und dem Gebirge des Rätikon, im Norden grnezt es Richtung Allgäu und im Ost an der Verwallgrupe.
Vorarlberg war eine der am frühesten wirtschaftlich entwickelten Gebiete in Österreich. Die Industrie hielt her schnell Vormarsch. Früher dominierte vor allem die Textilindustrie, heute ist die Industrie der Feinmechanik und der Elektroindustrie sehr ausgeprägt. Natürlich stellt auch der Tourismus einen entscheidenen Faktor.
Das Bundesland Vorarlberg verfügt über ein ausgeprägtes Kulturangebot. So besitzt das Land die Kulturhäuser Landestheater, Landesmuseum und Kunsthaus Bregenz. Alle drei symbolisieren die Erstellung von qualitativ hochwertigen Kulturproduktionen. Seit den späten 90er Jahren werden diese in ihrenjeweiligen organisatorischen Formen allerdings auch nach betriebswirtschaftlichen Zielen definiert. Besonders im Winter kann man in der Region gut Ski und Snowboard fahren. Im Sommer gibt es unter anderem Rodelbahnen oder schöne grüne Wanderrouten.

Im Bundesland Vorarlberg gibt es folgende 4 Bezirke:


Navigation nach Orten

  • Bludenz
  • Bregenz
  • Dornbirn
  • Feldkirch