Österreich » Salzburg
content top

Bundesland Salzburg

GEOGRAPHIE
Mit einer Fläche von 7.154,23 km² ist Salzburg das sechstgrößte Bundesland Österreichs. Im Norden grenzt es an die Bundesrepublik Deutschland, im Westen an Tirol, im Süden an Italien, Tirol und Kärnten und im Osten an die Steiermark und Oberösterreich. Die mit Abstand größte Stadt ist die Bundeshauptstadt Salzburg mit einer Einwohnerzahl von ca. 147.000. Die nächstgrößeren Gemeinden sind Hallein (19.566 Einwohner), Saalfelden am Steinernen Meer (15.912), Sankt Johann im Pongau (10.714) und Bischofshofen (10.256).

WIRTSCHAFT
Die fünf umsatzstärksten Unternehmen (2007) des Bundeslandes sind Porsche Holding GmbH in Salzburg, SPAR Österreichische Warenhandels-AG, Red Bull GmbH, Alpine Bau GmbH, dm drogerie markt GmbH. Von herausragender wirtschaftlicher Bedeutung ist außerdem die Salzburg AG als größter Strom-, Wasser-, Erdgas- und Fernwärmeversorger des Bundeslandes.

KULTUR
Von internationaler Bedeutung sind die Salzburger Festspiele mit Veranstaltungen in den Sparten Oper, Konzert, Operette und Theater. Auch die Osterfestspiele und das Jazzfestival in Saalfelden gehören zu den kulturellen Alleinstellungsmerkmalen des Bundeslandes. Außerhalb der Stadt Salzburg sind die Rauriser Literaturtage und die Paul-Hofhaimer-Tage anzuführen.

FREIZEIT
Kulturinteressierte haben die Möglichkeit, Museen, Theater und Galerien zu besuchen. Wen es in die Natur treibt, dem sei der Zoo Hellbrunn oder der Nationalpark Hohe Tauern empfohlen. Die Berglandschaften im Bundesland laden zum Wandern und Skifahren ein.

Im Bundesland Salzburg gibt es folgende 6 Bezirke:


Navigation nach Orten

  • Hallein
  • Salzburg
  • Salzburg-Umgebung
  • Sankt Johann im Pongau
  • Tamsweg
  • Zell am See