Österreich » Kärnten
content top

Bundesland Kärnten

GEOGRAFIE

Kärnten ist das südlichste Bundesland Österreichs. Es grenzt an Tirol, Salburg, die Steiermark, Italien und Slowenien. Die Hauptstadt Klagenfurt am Wörtersee ist mit rund 94.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Kärnnten unterteilt sich in acht Bezirke und zwei Statutarstädte und ist geprägt duch viele Täler, Berge, Flüsse und Seen.


WIRTSCHAFT

In Kärnten dominierten lange Zeit Land- und Forstwirtschaft. Die Anzahl dieser Betriebe ging jedoch in den letzten 50 Jahren stark zurück. Heute ist der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftfaktor. Kärnten bietet dafür die perfekten Voraussetzungen: Schigebiete für den Wintersport, Almen zum Wandern, Seen für den Sommerurlaub.


KULTUR

Auch kulturell hat Kärnten einiges zu bieten. In jedem noch so kleinen Tal findet man alte kulturelle Bräuche, die auch heute noch vollzogen werden. Kirchtag und das Maibaumaufstellen sind hier nur Beispiele.
Des Weiteren brachte Kärnten einige hoch angesehene und weltbekannte Literaren und Küstler hervor. So sind Ingeborg Bachmann und Peter Handke wohl jedem ein Begriff.


FREIZEIT

Kärnten bietet Freizeitbeschäftigung für jeden Geschmack. Sportlich kann man sich auf einem der zahlreichen Golfplätze, Radwege, Sportplätze oder Kletterparks betätigen. Für die Kleinsten gibt es allerlei Erlebnisparks und Spielplätze und die Jugend hat eine große Auswahl an Diskotheken und Clubs. Wer sich etspannen möchte genießt einen Tag in einer Therme.

Im Bundesland Kärnten gibt es folgende 10 Bezirke:


Navigation nach Orten

  • Feldkirchen
  • Hermagor
  • Klagenfurt
  • Klagenfurt Land
  • Sankt Veit an der Glan
  • Spittal an der Drau
  • Villach
  • Villach Land
  • Völkermarkt
  • Wolfsberg